Expedition 9: Grünau – Weites Land

22. JULI – 5. AUGUST 2017
Projektladen „Bewegungsmelder“: Selliner Str. 17, Leipzig-Grünau

Im Leipziger Westen, für viele weit draußen, liegt Grünau. Hier ist alles weiter und größer – der Himmel, die Häuser, die Vorurteile. Geh auf Expedition, teste dein Wissen über den Stadtteil und lerne ihn aus der Sicht seiner Bewohnerinnen und Bewohner kennen! Ab dem 22. Juli erkunden wir bei verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen den Stadtteil gemeinsam mit Menschen aus Grünau. Komm uns besuchen und trinke mit uns einen Kaffee! Am 5. August kannst du dich dann mit einem Stadtplan selbst auf Erkundungstour begeben, durch den Stadtteil wandeln und Menschen treffen.

PROGRAMM
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

Samstag 22. Juli, 15–18 Uhr Auftakt! – Filme und Kuchen
Zum Auftakt erwarten euch Filme aus und über Grünau, Musik, Plattenbauexpertise und eine kleine Zeitreise. Und dazu Kuchen – wie immer von uns selbst gebacken!
Ort: Projektladen „Bewegungsmelder“, Selliner Str. 17, 04207 Leipzig

Sonntag 23. Juli, 14–16 Uhr In Nachbars Garten geschaut
Spaziergang zu Baukultur und Stadtnatur mit Michael Berninger (DGGL Sachsen)
Start: Projektladen „Bewegungsmelder“, Selliner Str. 17, 04207 Leipzig

Mittwoch 26. Juli, 15-18 Uhr Kleines Tausch-Picknick
Geschichten gegen Kuchen! Komm vorbei, trink einen Kaffee mit uns und erzähl deine Geschichten von Grünau.
Ort: Wiese vor dem Projektladen „Bewegungsmelder“

Freitag, 28. Juli, 21 Uhr Radwanderkino Grünau – Badestrand, Plattenbau und Lindenau
In Kooperation mit ADFC Leipzig, mehr Infos unter www.adfc-leipzig.de
Start: Endstelle der Tram 1 in Lausen, Lausener Str. / Ratzelstraße,  04207 Leipzig

Samstag, 29. Juli, 10 – 13 Uhr WILDWUCHS – Mundraub-Mirabellen-Tour
In Kooperation mit Annalinde Akademie
Wir radeln durch die essbare Stadt mit anschließender Verarbeitung der geernteten Köstlichkeiten in der mobilen Mundraub-Küche vor Ort, bitte Fahrrad mitbringen, Eintritt frei, verbindliche Anmeldung unter: akademie@annalinde-leipzig.de bzw. 0176 – 63195532
Start: ANNALINDE Gemeinschaftsgarten, Zschochersche Straße 12, 04229 Leipzig

Samstag 29. Juli, 15 Uhr Perspektivwechsel: Plattenbau in Amsterdam
Gespräch mit dem Historiker Arthur Bruls
Dachtet ihr auch immer, dass Plattenbausiedlungen ein typisches DDR Phänomen ist? Der niederländische Historiker Arthur Bruls berichtet uns von Bijlmermeers, einer riesigen Plattenbausiedlung südöstlich von Amsterdam. Es ist die Geschichte von Stadtplanern, die dachten, sie könnten eine Stadt bauen, in der sich alle sozialen Problemen von selbst lösen und Bewohner ihre eigenen Lösungen finden. Wie geht diese Geschichte wohl aus?
Ort: Projektladen „Bewegungsmelder“, Selliner Str. 17, 04207 Leipzig

Sonntag, 30. Juli, 11 Uhr Grünauer Liedertafel mit musikalischem Picknick
In Kooperation mit Notenspur Leipzig Förderverein
Gemeinsames Singen und Essen im Pfarrgarten der Paulusgemeinde. Liederbücher werden gestellt. Den gefüllten Picknickkorb bringt jede/r selbst mit zur Freude aller.
Ort: Pauluskirche Leipzig-Grünau, Alte Salzstraße 185, 04209 Leipzig

Mittwoch 2. August, 15–18 Uhr Kleines Tausch-Picknick
Geschichten gegen Kuchen! Komm vorbei, trink einen Kaffee und erzähl uns deine Geschichten von Grünau.
Ort: Wird noch bekannt gegeben


Samstag 5. August, 14–17 Uhr
STADTTEILEXPEDITION: Grünau – Weites Land

Hol dir den temporären Stadtplan, wandle durch Grünau, erforsche seine Wege, sprich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern – Grünau ganz nah!
Start: Projektladen „Bewegungsmelder“, Selliner Str. 17, 04207 Leipzig


Die Expedition „Grünau – Weites Land“ findet in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. (DGGL) statt. Sie wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig und über den Verfügungsfond Leipzig Grünau und ist Teil des Grünauer Kultursommers und des Gartenprogramms „LeipzigGrün“. Zu Gast sind wir im Projektlade „Bewegungsmelder“ von GRÜNAU BEWEGT sich – Stadtteilbezogenes Forschungsprojekt zur Kindergesundheitsförderung und Adipositasprävention. Vielen Dank für die freundliche Zusammenarbeit.