Leipziger Stadtteilexpeditionen

Information in English can be find HERE and HERE.

„Die Stadt aus der Perspektive ihrer Bewohner“

Die ‚Leipziger Stadtteilexpeditionen‘ untersuchen gemeinsam mit den Bewohnern und Bewohnerinnen eines Stadtteils deren unmittelbares Lebensumfeld. Sie setzen sich intensiv mit ihrem eigenen Viertel, seinen Vorzügen und Nachteilen und mit ihrem persönlichen Koordinatensystemen auseinander. Sie bestimmen selbst, was die Besonderheiten ihres Stadtteils, seine Probleme und Eigenarten sind. Warum lebe ich hier? Was hält mich hier? Warum möchte ich hier weg? Welche Wege gehe ich täglich? Was würde ich einem Gast zeigen? Und was würde ich lieber verschweigen? Diesen und anderen Fragen nachgehend, wird eine künstlerische Stadtteilexpedition entwickelt, zu der gezielt die Bewohner eines anderen Viertels eingeladen werden, um beim gemeinsamen künstlerischen Forschen in Kontakt zu kommen, Vorurteile abzubauen und den eigenen sozialen und geografischen Handlungsraum zu erweitern. Der eingeladene Stadtteil wird zum nächsten Gastgeber, lädt einen dritten Stadtteil ein und so fort. Die ‚Leipziger Stadtteilexpeditionen‘ erarbeiten eine künstlerische Erkundung, die sich nach und nach über den gesamten Stadtraum ausbreitet und zu einer Neuordnung der mentalen Stadtpläne auffordert.

An der Entwicklung dieses Projektes arbeiten wir seit 2011. Im Juli 2014 realisierten wir in Kooperation mit dem Pöge-Haus e.V. die erste Expedition, die uns entlang der Eisenbahnstraße führte. Seit Herbst 2014 realisierten wir inzwischen vier weitere Expeditionen im Leipziger Osten in Zusammenarbeit mit dem Mühlstraße 14 e.V.. Für 2016 sind drei weitere Ausgaben geplant, die uns und euch nach Reudnitz und Grünau locken.

kennst-du-deine-stadt-2

Kennst du deine Stadt? Finde es raus! Lade dir hier eine blanko Karte von -> Leipzig (pdf ca 800kb) herunter und zeichen deinen ganz persönlichen Blick, deine Zuschreibungen, deine eigenen Klischees ein und schicke sie uns. Die Einsendungen sind dann in der -> Galerie persönlicher Stadtpläne zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.